17. Platz für Andreas Ploner bei Snooker Weltmeisterschaft 2017

26.11.2017
  • Foto Ploner © IBSF image
    Foto Ploner © IBSF image

Andreas Ploner (Billard Sport Arena Innsbruck) erreichte bei der Snooker Weltmeisterschaft vom 17. bis 27.11.2017 in Doha/Katar den 17. Platz.

Er unterlag in der Runde der letzten 32 dem ehemaligen Profi Brendan O'Donoghue (Irland) mit 0:5. In der Runde zuvor besiegte Andreas einen der Turnierfavoriten und langjährigen Profi Igor Figueiredo (Brasilien) mit 4:3.