Platz 17 für Andreas Ploner beim zweiten Turnier der World Snooker Challenge Tour

14.07.2018
  • Foto Andreas Ploner: 2018 © Sanjin Kušan
    Foto Andreas Ploner: 2018 © Sanjin Kušan

Andreas Ploner (Billard Sport Arena Innsbruck) erreichte beim zweiten World Snooker Challenge Tour Event in Preston / England den 17. Platz. In der Runde der letzten 64 gegen Anthony Jeffers (England) konnte er nach 1:2 Rückstand noch mit 3:2 gewinnen. In der nächsten Runde gegen Phil O'Kane (England) geriet Andreas mit 0:2 in Rückstand, konnte sich aber noch zum 2:2 zurück kämpfen. Im Decider konnte er aber eine sehr gute Chance nicht nutzen und musste das Match mit 2:3 abgeben. Damit konnte er sein Ziel, ins Achtelfinale zu kommen, knapp nicht erreichen.

Das nächste Turnier der Challenge Tour ist am 28./29.07.2018 in Riga / Lettland.