Platz 2 beim ASL Snooker Grand Prix in Wels für Andreas Ploner

01.10.2018
  • Foto Andreas Ploner: 2016 © Sanjin Kušan
    Foto Andreas Ploner: 2016 © Sanjin Kušan

Andreas Ploner (Billard Sport Arena Innsbruck) erreichte beim sechsten ASL Snooker Grand Prix der Saison am 29./30.09.2018 den 2. Platz. Er zog mit 4:0, 4:0 und 4:1 Siegen ins Finale ein. Dort lag er gegen Florian Nüßle (Salzburg) bereits mit 0:2 und 1:3 hinten. Er konnte aber aufholen und den Entscheidungsframe bei 3:3 erzwingen. Diesen musste er allerdings an Nüßle abgeben.

Den dritten Platz sicherte sich Philipp Koch (Wien) mit einem 4:3 Sieg gegen Oskar Charlesworth (Wien).

Das nächste Turnier für Andreas Ploner wird das sechste Challenge Tour Turnier in Lommel / Belgien am 04./05.10.2018 sein. Er trifft dort auf die 11-fache Weltmeisterin Reanne Evans (England).