World Snooker Challenge Tour Leader David Grace zieht im letzten Moment den Kopf aus der Schlinge, Andreas Ploner nach epischem Match out

16.10.2018
  • Foto Andreas Ploner: 2016 © Sanjin Kušan
    Foto Andreas Ploner: 2016 © Sanjin Kušan

Andreas Ploner (Billard Sport Arena Innsbruck) musste sich beim siebten Turnier der World Snooker Challenge Tour in Barnsley / England am 13./14.10.2018 in der ersten Runde dem Ex-Profi und dem Führenden in der Challenge Tour Rangliste David Grace (England) denkbar knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Andreas führte mit 1:0 und 2:1 und spielte sehr stark. Doch ein kleiner Fehler in Frame 2 und dem Entscheidungsframe reichten für Grace um das Match doch noch zu drehen.

Das nächste Turnier der Challenge Tour wird am 24./25.11.2018 in Budapest / Ungarn stattfinden. Vorher tritt Andreas noch beim internationalen Rheintal Open in Rankweil vom 09.-11.11.2018 an, das er bereits zweimal gewinnen konnte.